Dr. Nina Kemper-Broer

*1971 in Köln

Verheiratet, 2 Töchter, 1 Sohn

Dr. Nina Kemper-Broer

1991-1997

Studium der Zahnmedizin
Ludwig-Maximilians-Universität München

1992

Gastaufenthalt Dr. Thomas Ridge Baker, Parodontologe
San Francisco, USA

1997-1998

Assistenzzahnärztin an der Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde
Universitätsklinikum Aachen

1998

Gastaufenthalt Prof. Dr. S. Rosenstein
Gast an der University of Illinois at Chicago, USA
Schwerpunkt: Festsitzende Apparaturen und Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

1998

Dissertation an der Technischen Universität München
Abteilung für Kieferchirurgie
Thema: „Gewebedifferenzierung durch Laser-induzierte Fluoreszenzspektroskopie“

1999-2003

Assistenzzahnärztin an der Klinik und Poliklinik für Kieferorthopädie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Sprechstunde für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

2002

Dr. G. Scuzzo
Rom
Schwerpunkt: Lingualtechnik

2002

Fachzahnarztprüfung und Anerkennung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie von der Zahnärztekammer Hamburg

2004-2006

Niedergelassen als Kieferorthopädin in Bad Homburg
Schwerpunkt: Ästhetische Kieferorthopädie

2006-2007

Niedergelassen als Kieferorthopädin in Sachsenhausen
Schwerpunkt: Festsitzende Apparaturen

2007-2011

Niedergelassen als Kieferorthopädin in Düsseldorf
Schwerpunkt: Ästhetische Kieferorthopädie

April 2011

Eröffnung der Praxis in Düsseldorf-Oberkassel
Kieferorthopädie für jedes Alter

Veröffentlichungen/
Mitgliedschaften

  • zahlreiche nationale und internationale Kongressvorträge seit 1998
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) seit 1999
  • Mitglied im Bund Deutscher Kieferorthopäden (BDK) seit 2004
  • Zertifiziertes und aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Linguale Kieferorthopädie (DGLO) seit 2006
  • Zertifiziertes und aktives Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Linguale Kieferorthopädie (ESLO) seit 2006
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie (DGAO) seit 2010
  • Zertifiziert für das Incognito® System seit 2004
  • Zertifiziert für das Invisalign® System seit 2005, Platin Anwender
  • Zertifiziert für das WIN® System seit 2015